Annalisa Hartmann

Autorin

 

Über mich

 


Mit meiner Zwillingsschwester Désirée Scheidegger  wurde ich am 7. Mai 1989 in Bern geboren. Schon unser Leben lang hecken wir gemeinsame Projekte aus. Auch literarische. Unsere Texte "Dichte" und "zwischen den zweigen schweigende schwalben" werden im Frühjahr 2018 und im Frühjahr 2019 im Vauvau-Verlag Berlin publiziert.


Austausch, Interaktion und interdisziplinäre Projekte schreibe ich gross:

Im Dialog mit der Bevölkerung von Vechta entstand 2015 im Rahmen meines Aufenthalts als Artist in Residence mein erstes Buch Windstill los durch Vechta (Geest Verlag).


Mit Renata Burckhardt, Dagny Gioulami, Rolf Hermann und Simona Ryser schrieb ich das Libretto zum Musiktheater Apartment von Edward Rushton (Uraufführung April 2017 in Zürich).


Auch mit dem Komponisten Markus Geissbühler verbindet mich meine langjährige Zusammenarbeit. Für sein Ensemble animato hat er schon diverse Texte von mit vertont.


Mit meinem Mann, meinem inzwischen zweijährigen Sohn und einer eritreischen Flüchtlingsfamilie lebte ich drei Jahre lang in einer inspirierenden und anstrengenden Familien-WG. Diese Erfahrung prägt mein aktuelles Manuskript "zwischen den zweigen" (Vauvau 2019). 


   

Neben meinen literarischen Texten schreibe ich seit meinem Masterabschluss in Deutscher Sprach- und Literaturwissenschaft 2013 an der Universität Bern auch journalistische Texte. Von 2013 bis 2018 war ich Redaktorin bei der lokalen Tageszeitung "Zürcher Oberländer".